2019 im Rückblick

06.03. - Aschermittwoch

Mitgestaltung des Gottesdienstes

Den Gottesdienst gestaltete GemeinSangkeit mit einigen Liedbeiträgen um 17.00 Uhr liturgisch mit. U. a. waren Werke von Carl Loewe und Christopher Tambling zu hören.


17.03. - Gottesdienst "Ist da jemand?"

Mitgestaltung des Themengottesdienstes

Wir haben den Gottesdienst mit dem Thema "Ist da jemand?" mit einer Auswahl aus unserem Liedrepertoire musikalisch ausgestaltet. Am Sonntag, 17.03.2019 um 19.00 Uhr in der Kath. Stadtpfarrfkirche St. Johannes in Kronach. 


21.04. - Feierliches Osterhochamt

Chorwerke aus dem aktuellen Programm

Auf besonderen Wunsch von Herrn Pfarrer Reis haben wir das feierliche Osterhochamt musikalisch mitgestaltet. Es erklangen Werke von Stoiber und Bach.


03.05. - Nacht der Kirchen

Im Rahmen von "Kronach leuchtet"

Am Freitag, 03.05. waren auch wir in der "Nacht der Kirchen" mit von der Partie. In der Kronacher Spitalkirche konnten wir den zahlreichen Besuchern einen farbenreichen Ausschnitt unseres Repertoires bieten.


02.06. - Rythmo-Gottesdienst

Themengottesdienst musikalisch mitgestalten

Am 17.03. wurden wir sofort wieder eingeladen, den Rythmo-Gottedienst am 02.06.19 um 19.00 Uhr in der Kath. Stadtpfarrkirche in Kronach musikalisch auszugestalten. Wir haben die Einladung sehr gerne angenommen. Wir haben alle Lieder des Gottesdienstes aus dem NGL-Vorrat zu Ghör bringen können. Fotos dazu findet ihr in der Foto-Galerie.

22.06. - Hochzeit

Kirchliche Trauung

Mitgestaltung des Trauungsgottesdienstes unseres Tenors Jens Neubauer und seiner Braut am 22.06.2019 um 13.00 Uhr in der Kath. Pfarrkirche St. Bartholomäus in Nordhalben.

Unter anderem erklangen Christopher Tamblings "Ave verum" und "The Lord Bless You And Keep You" von John Rutter.

Uraufführung: Zu Ehren des Brautpaares extra einstudiert und wie die vorgenannten ebenfalls aus der Kategorie "Contemporary British" stammend wurde die Chorvariante von Celtic Womans "The Blessing". Chorleitung: Ilona Ruf, Orgel: Udo Simon


13.07. - Vorabendmesse

Musikalische Mitgestaltung der Vorabendmesse in Nurn

Chorbeiträge/Chorwerke um 17.30 Uhr im Vorabendgottesdienst in St. Michael in Nurn anlässlich der Einladung zur anschließenden Nachfeier eines runden Geburtstags.


29.09. - Hochamt zum Kirchweihfest

Erstaufführung der neu einstudierten Lat. Messe

Wie schon in den Jahren zuvor haben wir auch heuer am Kirchweihsonntag, 29.09.19 um 10.00 Uhr das Feierliche Hochamt zum Kirchweihfest in Nordhalben mitgestaltet. Zu diesem festlichen Termin sowie für den Aussendungsgottesdienst am Nachmittag hatten wir eigens eine neue Messe einstudiert. Wir führten Kyrie, Sanctus und Agnus Dei aus der "Missa Brevis in C" von Robert Jones (* 1945) auf. Zur Kommunion war "Ave verum" von C. Saint-Saens erklungen. Unser Gotteshaus war bis auf den letzten Platz gefüllt.


29.09. - Aussendungsgottesdienst

Mitgestaltung des Caritasgottesdienstes

Wir wurden eingeladen, den Aussendungsgottesdienst der Caritas um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche in Steinwiesen mit Chorwerken auszugestalten. Auch hier brachten wir drei Ordinarien aus der frisch einstudierten Jones-Messe (s. oben). Kirchenmusik, wie sie in Steinwiesen sonst nicht zu Gehör kommt.


26.10. - Gemeinsamer Konzertabend

anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Nordwaldhalle

am 26.10.2019 um 19.30 Uhr, zusammen mit der Nordhalbener Musikkapelle, dem Spielmannszug und dem Posaunenchor Heinersberg.
In diesem abwechslungsreichen Konzertabend in der zweitgrößten Veranstaltungshallle des Landkreises wurden Spenden für einen sozialen Zweck gesammelt.


09.11. Goldene Hochzeit

Jubiläumsgottesdienst in der VAM

GemeinSangkeit gestaltet diesen Gottesdienst mit, denn unser langjähriger Tenor feierte mit seiner Frau das Jubiläum der Goldenen Hochzeit. Neben einigen klassischen Gesängen aus dem aktuellen Programm erklangen Teile aus der jüngst einstudierten Missa brevis von Robert Jones.


01.12. - Frankenwaldadvent

Adventskonzert der Frankenwaldvereine

am 01.12.2019 zusammen mit anderen Ensembles und Künstlern um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Nordhalben. Dieses Konzert wurde zum Highlight unseres Jahres. 340 Gäste aus Nah und fern genossen die gemeinsame Einstimmung auf den Advent. Mit Phillipp Schedel am Piano brachten wir drei Adventssongs, die die meisten Zuhörer noch nicht gehört hatten. Außer uns war der GV "Cäcilia", der Spielmannszug des ATSV und die Musikkapelle Nordhalben die Mitwirkenden.  

Die aufwändige Außen- und Innenillumination unserer Pfarrkirche war das optische Highlight! Eine überaus gelungene Gesamtkonzeption des Frankenwaldvereins Nordhalben unter der Obmannschaft von Michael Wolf.